Support
Produkte
Download
Volltextsuche
FASTTRIM       
| Home | Downloads | Kontakte | Infrastruktur | Fixture Design |
| Programmierung & Simulation | Maschinen | Freigabevermerke | Hotline | FAQ |


News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News

11. Oktober 2018: V5 R2017 FP1 verfügbar
12. Dezember 2017: V5 R2017 GA verfügbar






Offline-Programmierung von Beschneidkonturen

FASTTRIM wird in erster Linie beim mehrachsigen Beschneiden von 3D-Schalenbauteilen, wie sie typischerweise in der Fertigung von Prototypen und Serienteilen in der Blechumformung vorkommen, eingesetzt. Durch den prozessorientierten Ansatz ist FASTTRIM optimal auf die Bedürfnisse aller Konturschneide-Technologien wie zum Beispiel das Laser- und Wasserstrahlschneiden abgestimmt. Als Applikation auf der Basis von CAA V5 und die damit verbundene Integration in die Fertigungs- und Simulationsplattform DELMIA V5 ist eine nahtlose Kommunikation mit  der CAD-Welt und speziell CATIA V5 gewährleistet.

FASTTRIM wird in enger Kooperation mit führenden Herstellern von Schneidmaschinen wie z.B. Prima Industrie und Flow Europe, sowie deren Kunden entwickelt. Die daraus entstandene, praxisgerechte Lösung unterstützt durchgängig den gesamten CAD/CAM-Prozess für 3D-Schneidtechnologien. FASTTRIM unterstützt alle gängigen Trimmbearbeitungssysteme, unabhängig davon, ob es sich bei der Bearbeitungsmachine um eine 5-Achsen-Gantry-Maschine mit zusätzlicher Rotationsaches für die Rohrbearbeitung oder um eine roboterbasierte Kinematik handelt. FASTTRIM beinhaltet alles notwendigen CAD/CAM- und Simulationskomponenten, um den gesamten Trimmprozess komplett abzubilden.
Wesentliche Leistungsmerkmale der FASTTRIM-Lösung:

  • Automatisierte CAD-Funktionen zur Aufbereitung und Bereinigung von beliebigen Geometriedaten
  • Featurebasierte Lösung für die Konstruktion von Schneidvorrichtungen
  • Leistungsfähige und automatisierte Lösung für die Programmierung der Schneidprogramme
  • Reverse Engineering von bestehenden NC-Daten
  • Vielseitige Kalibrierfunktionen für die Verwendung von externen Schneidvorrichtungen
  • Integration aller im Markt relevanten Maschinentypen

 


[ Disclaimer / ® 2010 CENIT AG / Impressum ]